haunt_upper_body_large

Spawn The Dark Ages # 22

Autor : Steve Niles
Bleistift : Nat Jones
Tusche : Kevin Conrad
Color Todd Broeker
Cover : Ashley Wood
Erschienen : Januar 2001

Inhalt:
The Seeding
Als Covenant erwacht sieht er sich einem grünen Kokon konfrontiert, der in den Bäumen hängt einen zukünftigen Hellspawn beherbergt. Auch wenn der Hellspawn in dem Kokon unfertig ist, so kann er doch sprechen und erkennt gleich jenen, den er vor sich hat und erzählt ihm alles, was er weist. So scheint es, dass die Hölle die Spur von Covenant verloren hat, seit er nicht mehr die Energie in sich trägt und deshalb ein neuer Hellspawn auf die Erde geschickt wurde. Aber da es immer nur einen Hellspawn auf der Erde geben darf, ist dieser unvollendet auf die Welt gekommen und wird erst mit dem Ableben von Covenant auf die Welt losgelassen. Er erzählt Covenant auch, warum Malebolgia ausgerechnet ihr auserwählt hat, und es stellt sich heraus, dass dieser Mann ein regelrechter Massenmörder ist, der zu Lebzeiten mehr als 7000 Menschen umgebracht hat und das ohne jegliche Schuldeinsicht. Covenant wird schnell klar, dass so ein Wesen niemals die Erde durchwandern darf und macht jenem ein Ende.

Mein Kommentar :
Kommentar wird überarbeitet



Diese Seite und alle seine Inhalte @ spawnie 2001-2005 (Impressum - Datenschutz)
Spawn - Fan - Seite ist Teil des Dark-Universe. Powered by DarkCMS © spawnie 2004, 2005, DarkClass © 2003-2005 und DarkDB © spawnie 2004, 2005