haunt_upper_body_large

Spawn The Dark Ages # 13

Autor : Brian Holguiun
Zeichner : Liam McCormack Sharp
Farben : Mark Nicholas

Inhalt:
Sacrifies (A Child's Crusade Part 4)
Cornwall : Die Kinder stehen nun einer Armee von Barbaren gegenüber, die kein erbarmen zeigen und ohne mit der Wimper zu zucken die Kinder angreifen. Wie von Sinnen stürzen sich die beiden Armeen aufeinander und verrichten ein Blutbad ohne Ende. Selbst Covenant, der die blutigen Kreuzzüge miterlebt hat, kann es kaum fassen und Maeve weint um die gefallenen Kinder. Viele von ihnen sind verletzt und einige werden die Zeichen der Schlacht ihr ganzes Leben tragen. Maeve fragt Covenant, was sie nun tun soll, denn so sollte die Schlacht nicht enden. Covenant hat ihr aber genau das immer wieder gepredigt. Maeve soll die Toten verbrennen und ihren Plan aufgeben, Gott wird sie und ihre Kinder nicht beschützen. Aber Maeves Glauben in Gott ist unerschütterlich und winkt den Ratschlag des Hellspawns ab. Maeve befiehlt ihrer Kinderarmee, daß alle Toten begraben werden soll. Unterdessen untersucht Covenant die Leichen der Barbaren und entdeckt, daß man sie vergiftet hat, um sie in einen Blutrausch zu versetzen, fragt sich bloß, wer das getan hat. An einem anderen Ort sind zwei Boten des Königs auf dem Weg zu Maeve und unterhalten sich über sie. Sie glauben nicht so recht daran, daß sie eine heilige ist. Es ist inzwischen Nacht geworden und Covenant entdeckt einen Reiter, einen Bekannten, der schon lange seiner Spur gefolgt ist. Er macht sich auf den Weg zu ihm, indem er sich auf ein Pferd schwingt und zu ihm reitet. Inzwischen sind die Boten bei Maeve angekommen und drohen ihr ein wenig, aber sie ein wenig mit ihr gesprochen haben, glauben auch sie, daß Maeve eine heilige ist. Inzwischen hat Covenant den Unbekannten erreicht, es ist Cogliostro, er ist es auch, der den Krieg gegen die Kinder führt. Spawn will eine Rechtfertigung haben und die Antwort von Cogliostro ist, daß er seinen Frieden haben will, da man ihm den Himmel verwehrt und den Tod ebenfalls. Er will mit diesem Krieg die alten Götter wecken, Götter des Grün und mit ihrer Hilfe Himmel und Hölle hinter sich lassen und bietet Covenant an, sich ihm anzuschließen. Aber Covenant will in diesem Spiel nicht mitmachen und wird die Kinder beschützen. Cogliostro soll sich in acht nehmen, denn nächstes Mal wird er ihn vielleicht töten. Covenant reitet zur Kinderarmee zurück und sagt Maeve, daß sie ihre Truppen sammeln soll, denn der Krieg hat jetzt erst richtig begonnen.

Mein Kommentar :
Kommentar wird überarbeitet



Diese Seite und alle seine Inhalte @ spawnie 2001-2005 (Impressum - Datenschutz)
Spawn - Fan - Seite ist Teil des Dark-Universe. Powered by DarkCMS © spawnie 2004, 2005, DarkClass © 2003-2005 und DarkDB © spawnie 2004, 2005